Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 3

49 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Burgen, Bau von' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Bericht der hessischen Congeries über die Ankunft Sophies von Brabant, 1247
  2. Bericht des Johann Rothe über den Krieg bei Creuzburg und Eisenach, 1259
  3. Heinrich I. erbaut das Schloss in Kassel, 1277 (?)
  4. Ausbruch des Streits zwischen Heinrich I. und seinem Sohn Otto, 1302 - 1303
  5. Bündnis zwischen Hessen und Waldeck gegen Braunschweig, 1312 Juli 24
  6. Schiedsspruch über Burg Bedburg, 1341 Januar 3
  7. Erlaubnis zur Errichtung einer Burg im Gericht Geismar, 1342 April 5
  8. Kaiser Ludwig schlichtet einen Streit zwischen Mainz und Meißen, 1343 Juni 7
  9. Belehnung Heinrichs von Eisenbach mit dem Erbmarschallamt und Burg Ulrichstein, 1343 Dezember 8
  10. Versprechen der von Falkenberg, den Bau zu Holzheim wieder niederzulegen, 1344 Februar 2
  11. Bündnis mit Graf Gottfried von Ziegenhain und dessen Sohn über Staufenberg, 1344 Oktober 4
  12. Offenhausvertrag mit den Brüdern von Itter über Burg Eimelrod, 1347 November 11
  13. Verkauf der Burg Hessenstein an das Kloster Haina, 1348 Mai 30
  14. Verpfändung der Hälfte der Burg Friedewald und anderer Güter an die von Buchenau, 1352
  15. Verpfändung der Hälfte von Großen-Linden an Johann von Weitershausen, (1354)
  16. Pfalzgraf Ruprecht nimmt Graf Johann von Katzenelnbogen als Burgmann in Sauerburg auf, 1355 Februar 27
  17. Kaiserliches Verbot wegen eines geplanten Burgbaus, 1356 Juni 2
  18. Vergleich mit dem Grafen Johann von Nassau über den Bau zu Cleen, 1361 Juli 1
  19. Rückgabe der Hälfte der Burg Windhausen an Herzog Otto von Braunschweig, 1368 März 21
  20. Die von Berlepsch erhalten das Erbkämmereramt in Hessen, 1369 Januar 30
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde