Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

28 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Befehle, kaiserliche' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. König Ludwig schafft die Pfahlbürger ab, 1341 Juni 15
  2. Kaiser Karl erlaubt Graf Eberhard von Katzenelnbogen, Schwalbach zu befestigen, 1368 Januar 30
  3. Kaiser Karl untersagt Landgraf Hermann, dem Grafen von Solms Hilfe zu leisten, 1378 Oktober 27
  4. Befehl Kaiser Karls an die Mitglieder des Wetterauer Landfriedens, die Zölle des Speyrer Bischofs aufzuheben, 1378 November 1
  5. Kaiserliche Aufforderung wegen Huldigung der Busecker Ganerben, 1415 März 25
  6. Kaiserlicher Befehl zur Unterstützung des Erzbischofs Günther von Magdeburg, 1423 Juli 28
  7. Kaiserlicher Befehl zur Unterstützung Herzog Adolfs von Jülich und Berg, 1434 Mai 20
  8. Schutz der Stadt Schweinfurt gegen Angriffe des Bischofs von Würzburg, 1437 Juli 29
  9. Schutz des Kartäuserklosters zu Erfurt, 1437 August 1
  10. Friedrich III. bestellt den Frankfurter Rat zu Schiedsrichtern, 1464 September 10
  11. Friedrich III. übersendet einen Ladungsbrief an Heinrich III., 1469 Juni 17
  12. Friedrich III. untersagt Heinrich III. die Fehde gegen Gerhard von Sayn, 1472 Juli 8
  13. Friedrich III. bittet die Stadt Trier um Unterstützung für Heinrich III., 1474 Juni 29
  14. Heinrich III. bittet um Unterstützung durch Albrecht von Brandenburg vor Neuß, 1474 August 29
  15. Friedrich III. fordert Aufgebote nach Köln, (1474 vor Oktober 3)
  16. Anfragen Kölns wegen heranziehendem Heer, 1475 Januar (25)
  17. Kaiser Friedrich III. fordert Köln auf, Proviant für das Heer zu liefern, 1475 März 1
  18. Brief Kaiser Friedrich III. an Heinrich III., vor 1475 März 14
  19. Kaiser Friedrich fordert von Hessen die versprochene Ungarnhilfe, vor 1487 August 22
  20. Wilhelm III. muss Köln bei seiner Zollfreiheit belassen, 1490 März 18
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde