Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 3

57 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Hessen, Landgrafen, Adelheid, Frau Ottos I., geb. Gräfin von Ravensberg' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Landgraf Otto I. heiratet Adelheid von Ravensberg, 1297
  2. Vermählung des Landgrafen Otto I. mit Adelheid von Ravensberg, 1297
  3. Kloster Altenberg erhält das Recht, den Priester für Heuchelheim zu bestimmen, 1304 Mai 13
  4. Kloster Altenberg bestätigt die Ausübung des Patronats über Heuchelheim, 1304 Mai 13
  5. Bündnis zwischen Landgraf Otto und Mechthild von Ziegenhain, 1309 März 18
  6. Vertrag zwischen Hessen und Ziegenhain wegen des Erbes von Heinrich I., 1309 März (18)
  7. Landgraf Otto erlässt den Bürgern von Grünberg die Abgabe für den Mauerbau, 1309 März 25
  8. Landgraf Otto erkennt den Schiedsspruch Johanns von Limburg an, 1309 April 18
  9. Gerlach von Nassau leistet Verzicht auf das Wittum seiner Schwiegermutter, 1309 April 18
  10. Vergleich zwischen Landgraf Otto und Sophie Gräfin von Waldeck, 1309 September 28
  11. Landgraf Otto kauft die Burg Dernbach, 1309 November 7
  12. Gegenurkunde Landgraf Ottos zum Kauf von Burg Dernbach, 1309 November 7
  13. Gerlach, Sohn des Schöffen in Gießen, erhält eine Hufe in Selters, 1311 Juli 10
  14. Ludwig von Münster erhält Marburg auf Lebenszeit, 1311 Oktober 2
  15. Heinrich von Geilshausen erhält Erlaubnis, in ein Kloster einzutreten, 1311 Dezember 2
  16. Die Bürger in Wolfhagen dürfen eine zusätzliche Mauer bauen, 1312 März 21
  17. Landgraf Otto überlässt Rodungsland bei Homberg den Neubauern für einen Erbzins, 1312 November 4
  18. Kloster Haina erhält das Recht auf den Neubruchzehnten in Cruceberg und Brayf, 1313 August 1
  19. Landgraf Otto kauft eine Korngülte von den Antonitern in Grünberg zurück, 1313 (Dezember 14)
  20. Landgraf Otto erlaubt einem Fritzlarer Ehepaar Güter in Homberg zu veräußern, 1314 Juni 18
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde