Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

38 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Rhein' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Bündnis des Grafen von Ziegenhain mit Mainz gegen Sophie von Brabant, 1252 Mai 22
  2. Bündnis zwischen den Erzbischöfen von Mainz und Köln, 1266 Juli 22
  3. Bündnis zwischen Kloster Corvey und Köln, 1277 November 17
  4. Kaiser Ludwig befreit Graf Wilhelm von Katzenelnbogen von allen Rheinzöllen, 1330 Januar 5
  5. Bündnis zwischen Trier, Katzenelnbogen und Nassau, 1338 Dezember 20
  6. Vermittlung zwischen Ritter Johann von Eltz und dem Grafen von Virneburg, 1345 August 4
  7. Forderungen von Bertold Worbis u.a. an Mainz aus dem Krieg mit Hessen, 1347 Juni 22
  8. Bündnis zwischen dem Stift Mainz und Frankfurt, 1351 September 17
  9. Revers Abt Ludwigs von Altenberg über eine Zollbefreiung bei Rheinfels, 1355 April 4-11
  10. Erbstreit zwischen Landgraf Hermann und Herzog Otto von Braunschweig, 1372
  11. Gründung der Sterner-Gesellschaft, 1372 (nach Oktober 28)
  12. Landgraf Hermann erhält eine Zollbefreiung für 4 Schiffe, 1398 Januar 8
  13. König Wenzel verschreibt Graf Diether von Katzenelnbogen die Reichslandvogtei in der Wetterau, 1398 Januar 18
  14. Protest einiger Städte gegen Landfriedensvorschläge König Sigmunds, (1415 vor Februar 25)
  15. Vorschläge Königs Sigmunds bezüglich eines Landfriedens, (1415 Februar 21-24)
  16. Philipp von Katzenelnbogen erwirbt einen Teil von Molsberg, 1460 Januar 27
  17. Kostenrechnung Landgraf Ludwigs für die Mainzer Stiftsfehde, [1463]
  18. Quittung des Hans Meder über den Ersatz eines Pferdeschadens, 1463 Februar 20
  19. Forderung des Ritters Ludeke Westphael wegen Kost und Pferdeschäden, 1463 Juni 4
  20. Die Herzöge von Jülich wollen mit Köln verhandeln, 1474 Oktober 11
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde