Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 1

17 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Ravensberg, Grafen' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 17

  1. Bischof Simon von Paderborn erhält einen Teil der Burg Fürstenstein, 1269 November 15
  2. Landgraf Otto I. heiratet Adelheid von Ravensberg, 1297
  3. Belehnung Landgraf Ottos durch den Bischof von Paderborn, 1321 Juli 25
  4. Belehnung Wilhelms von Jülich durch Kaiser Ludwig den Bayern, 1336 August 16
  5. Gelöbnisse Landgraf Ludwigs für die Erbfolge in der Grafschaft Ravensberg, 1338 April 3
  6. Vertrag zwischen Herzog Wilhelm von Jülich-Berg und Graf Diether von Katzenelnbogen wegen des Zolls in Düsseldorf, 1392 Mai 7
  7. Herzog Wilhelm von Jülich-Berg belehnt Graf Diether von Katzenelnbogen mit einer Rente, 1392 Mai 7
  8. Absprachen über die Wahl Sigismunds zum deutschen König, 1410 August 6
  9. Hermann II. Riedesel übernimmt Lehen von Eckhard von Röhrenfurth, 1432 Mai 3
  10. Graf Philipp von Katzenelnbogen erhält eine Rente aus dem Zoll in Düsseldorf, 1454 Juli 29
  11. Herzog Gerhard von Jülich bestätigt Graf Philipp von Katzenelnbogen den Besitz eines Tournosen am Zoll in Düsseldorf, 1454 Juli 29
  12. Brief Ludwig I. an Gerhard von Jülich-Berg, 1455 April 9
  13. Herzog Wilhelm von Jülich belehnt Graf Philipp von Katzenelnbogen mit einer Rente aus dem Zoll in Düsseldorf, 1476 Mai 9
  14. Herzog Wilhelm von Jülich bestätigt Graf Philipp von Katzenelnbogen seinen Erbtournosen am Zoll in Düsseldorf, 1476 Mai 9
  15. Hans von Dörnberg verpfändet den Zehnten zu Ostuffeln, 1478
  16. Heinrich III. teilt Wilhelm von Jülich-Berg den Tod seines Schwiegervaters mit, 1479 September 10
  17. Verlobung Landgräfin Mechthilds mit Herzog Johann von Kleve, 1481 April 29
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde