Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

39 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Hofgeismar' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Kloster Hilwartshausen erhält die Vogtei Tiefenholzhausen, 1311 März 24
  2. Landgraf Otto bestätigt den Vertrag zwischen Münster und Hilwartshausen, 1313 Februar 6
  3. Umfassende Sühne des Erzbischofs von Mainz mit den Landgrafen, 1354 Mai 10
  4. Erzbischof Gerlach überträgt seinem Bruder die Verwaltung von Hessen u.a., 1354 Mai 17
  5. Ausnahme des Landgrafen aus dem Bündnis zwischen Mainz und Paderborn, 1354 Dezember 26
  6. Entscheid in einem Streit um ein Gehölz im Reinhardswald, 1359 April 25
  7. Entscheid über gegenseitige Klagen zwischen Hessen und Mainz, 1365 Mai 24
  8. Entscheid des Propstes Nikolaus in Streitigkeiten zwischen Mainz und Hessen, 1365 Mai 28
  9. Vereinbarung wegen des Landfriedens zwischen Mainz, Thüringen und Hessen, 1368 Januar 18
  10. Verschreibung zwischen Herzog Otto von Braunschweig und Landgraf Hermann II., 1381 Oktober 2
  11. Landfriede zwischen Mainz, Köln, Hessen, Paderborn, Thüringen und Braunschweig, Um 1395
  12. Landfriedensbündnis zwischen Mainz, Hessen, Paderborn, Braunschweig, Thüringen, 1393 Februar 7
  13. EB von Mainz bestätigt den Beitritt des EB von Köln zum Landfriedensbündnis, 1393 Mai 12
  14. Erweiterung des Landfriedens von 1393 Februar 7, 1395 März 28
  15. Landgraf Hermann II. bittet um Geleit für Eckhard von Röhrenfurt, (1401) Juli 5
  16. Göttingen empfiehlt Teilnehmer für einen Tag zwischen Mainz und Hessen, (1404) November 2
  17. Friedensschluß zwischen Hessen, Braunschweig und Mainz, 1405 März 18
  18. Otto von Braunschweig bittet die Stadt Göttingen um Unterstützung in einer Fehde, (1418) April 17
  19. Schiedsspruch des Pfalzgrafen Ludwig bei Rhein im Streit zwischen Mainz und Hessen, 1425 April 20
  20. Verwahrung der Stadt Göttingen gegen Ludwig I., 144(1) April 19
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde