Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 3

49 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Reichstagswahlen' in 5065 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20 | → Suche eingrenzen

  1. Wahlen zum Deutschen Reichstag, 16. Juni 1903
  2. Antisemit Böckel verliert Reichstags-Wahlkreis, 16. Juni 1903
  3. Tagung linksliberaler Parteien in Frankfurt, 11. November 1906
  4. Vorgezogene Wahlen zum Deutschen Reichstag, 25. Januar 1907
  5. Sozialdemokrat Carl Ulrich siegt bei Reichstagswahlen in Offenbach, 5. Februar 1907
  6. Behördliche Anerkennung als Kriegerverein wegen Unterstützung der Sozialdemokraten zurückgezogen, 24. September 1908
  7. Reichstagsersatzwahl im Wahlkreis Friedberg-Büdingen, 14. Juni 1910
  8. Hessischer Handwerkertag beschließt Wahlempfehlung zu den Reichstagswahlen 1912, 1. Oktober 1911
  9. Gutes Abschneiden der SPD in Hessen bei den Reichstagswahlen, 12. Januar 1912
  10. Wahlen zur verfassunggebenden Nationalversammlung, 19. Januar 1919
  11. Wahlergebnisse zur Nationalversammlung in der Arbeiterstadt Offenbach, 19. Januar 1919
  12. Wahlen zum Deutschen Reichstag, 6. Juni 1920
  13. Ergebnis der Reichstagswahl im Wahlkreis 19 Hessen-Nassau, 4. Mai 1924
  14. Erfolge für Hitler-Anhänger bei den Reichstagswahlen und den Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung in Kassel, 4. Mai 1924
  15. Hoher Zulauf für den Völkischsozialen Block bei der Reichstagswahl in Marburg, 4. Mai 1924
  16. Goebbels spricht vor dem Völkischen Block in Hersfeld, 25. November 1924
  17. Rückgang der Stimmen für rechte Gruppierung bei der Reichstagswahl, 7. Dezember 1924
  18. Rücktritt des Gauleiters Dr. Schultz in Kassel, September 1927
  19. Erste Veranstaltung der Nationalsozialisten in Limburg, 7. Mai 1928
  20. Wahlen zum Deutschen Reichstag, 20. Mai 1928
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde