Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 4

78 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Literatur' in 5035 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20 | → Suche eingrenzen

  1. Uraufführung des »Glückspeter« von August Strindberg in Frankfurt, 16. Januar 1921
  2. Der bengalische Dichter und Philosoph Rabindranath Tagore besucht die »Schule der Weisheit« in Darmstadt, 10.-14. Juni 1921
  3. Diskussion zwischen Buber und Natorp in Marburg, 13. März 1923
  4. Georg-Büchner-Preis für Kasimir Edschmid, 11. August 1927
  5. Goethe-Preis der Stadt Frankfurt an Stefan George, 28. August 1927
  6. Uraufführung einer szenischen Ballade von Schmidtbonn in Kassel, 16. Februar 1929
  7. Reichsdeutsche Erstaufführung eines Stücks von Arthur Schnitzler in Wiesbaden, 21. Mai 1931
  8. Goethe-Tagung des Comité permanent des Lettres et des Arts des Völkerbundes in Frankfurt, 12. - 14. Mai 1932
  9. Uraufführung des Dramas »Anna Maria« von Wilhelm Müller-Scheld am Frankfurter Schauspielhaus, 16. Januar 1935
  10. Uraufführung des Dramas »Heinrich und Friedrich« von Friedrich Sebrecht in Wiesbaden, 1. Februar 1938
  11. Uraufführung eines Stücks von Schäferdiek in Wiesbaden, 8. Februar 1939
  12. Uraufführung der Lommers-Komödie »Das unterschlug Homer« in Frankfurt, 4. Februar 1941
  13. Erste Jahrestagung der »Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung« in Darmstadt, 13. Oktober 1950
  14. Verleihung des Georg-Büchner-Preis an Gottfried Benn, 21. Oktober 1951
  15. Keine Verleihung des Georg-Büchner-Preises, 13. Oktober 1952
  16. Georg-Büchner-Preis an Ernst Kreuder, 7. November 1953
  17. Bernhard Grzimek veröffentlicht einen Vorabdruck seines Buches »Kein Platz für wilde Tiere« in der »Revue«, 18. September 1954
  18. Georg-Büchner-Preis an Martin Kessel, 24. November 1954
  19. Georg-Büchner-Preis an Marie Luise Kaschnitz, 23. Oktober 1955
  20. Georg-Büchner-Preis an Karl Krolow, 20. Oktober 1956
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde