Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 1

19 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Bergbau' in 5063 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 19 | → Suche eingrenzen

  1. Bericht des Regierungspräsidenten über die Lage der Arbeiter im Regierungbezirk Kassel, 9. Oktober 1900
  2. Gewerkschaft Wintershall schlägt großes Steinsalzlager an, Juni - August 1902
  3. Großbrand zerstört Braunkohlebergwerk im Habichtswald, 22. Februar 1903
  4. Bergunglück in der Braunkohlenzeche Frielendorf, 20. Januar 1904
  5. Lage in der gewerblichen Wirtschaft im Regierungsbezirk Kassel befriedigend, 13. April 1904
  6. Die Friedrich Krupp AG erwirbt den Grubenbesitz der Fürsten von Solms-Braunfels, 30. Juni 1906
  7. Genehmigung für Braunkohlenabbau der Grube „Prinz von Hessen“ in Messel, 14. August 1909
  8. Produktionssteigerung bei den Gruben im Lahn-Dill-Gebiet, 26. Januar 1917
  9. Abschluss des Verfassungsentwurfs, 30. September 1946
  10. Erhöhung der Löhne im Kohlebergbau, 3. Januar 1947
  11. Absaufen des Kupferschieferbergwerks Reichenberg bei Dens, 25. November 1950
  12. Erstes Verdienstkreuz in Hessen an einen Bergmann, 19. September 1951
  13. Landtagsdebatte über Ausführungsbestimmungen zu Sozialisierungsartikeln, 12. März 1952
  14. Hessische Staatsgerichtshof bestätigt Gültigkeit des Sozialisierungsartikels, 6. Juni 1952
  15. Kabinett beschließt in Streitfrage Hoher Meißer Kompromiss, 14. August 1952
  16. Stilllegung der Eisenerzgrube Mardorf bei Homberg (Efze), 31. Januar 1954
  17. Stillegung der Grube Fortuna bei Solms und Beendigung der Eisenerzförderung in Hessen, 30. Juni 1983
  18. Schweres Grubenunglück in Braunkohlengrube Stolzenbach bei Borken, 1. Juni 1988
  19. Planfeststellung für Mülldeponie Grube Messel wegen Formfehler ungültig, 23. November 1988
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde