Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 2

32 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Hilpert, Werner' in 5064 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20 | → Suche eingrenzen

  1. Gründung des Kreisverbands der „Christlich-Demokratischen Partei“ (CDP) in Frankfurt, 15. September 1945
  2. Umbildung des Kabinetts Karl Geiler, 1. November 1945
  3. Gründung des Landesverbandes Hessen der CDU, 25. November 1945
  4. Militärregierung ordnet Entlassung des Kultusministers an, 15. Februar 1946
  5. Beratender Landesausschuss nimmt die Arbeit auf, 26. Februar 1946
  6. Eröffnung des Vorbereitenden Verfassungsausschusses, 12. März 1946
  7. Konstituierung der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen, 15. Juli 1946
  8. Wahlen zum Hessischen Landtag, 1. Dezember 1946
  9. Bestätigung und Vereidigung der Regierung Christian Stock, 7. Januar 1947
  10. FDP in Hessen bei Bundestagswahlen zweitstärkste Partei, CDU mit starken Verlusten, 14. August 1949
  11. Der hessische Finanzminister Werner Hilpert legt nach nur wenigen Wochen sein Mandat im 1. Deutschen Bundestag nieder, 10. Oktober 1949
  12. Landesparteitag der CDU in Kassel, 21.-22. Oktober 1949
  13. Umbildung des Kabinetts von Ministerpräsident Christian Stock (SPD), 1. November 1949
  14. Debatte um die Steuerbefreiung der Weihnachtsgratifikation, 6. Dezember 1949
  15. Tumulte bei Demonstration des VVN vor dem Hessischen Landtag, 14. Dezember 1949
  16. Finanzminister Hilpert kritisiert Vorfälle bei der VVN-Demonstration vor dem Landtag, 18. Dezember 1949
  17. Vorübergehende Einführung des Schulgeldes zur Verringerung des Haushaltsdefizit, 1. Januar 1950
  18. Hessischer Innenminister gegen Absplitterungsbestrebungen in Südhessen, 19. Januar 1950
  19. Heimatvertriebene befürchten Verteidigungslasten auf ihre Kosten, 10. November 1950
  20. Absolute Mehrheit der SPD bei Landtagswahlen in Hessen, 19. November 1950
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde