Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 49

2413 Treffer für Ihre Suche nach 'Themenbereich = Politik' in 5044 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 50 | → Suche eingrenzen

  1. Erster deutscher Föderalistenkongress in Kassel, 14.–15. Februar 1920
  2. 4. Reichsparteitag der Zentrumspartei in Kassel, 16.–17. November 1925
  3. Aktivitäten der Freikorps-Truppen in Hessen, Februar–März 1919
  4. Knochensammelaktion der Schulkinder im Rahmen des Vierjahresplans, November 1937–März 1938
  5. Versammlung des »Allgemeinen Deutschen Schulvereins zur Erhaltung des Deutschtums im Ausland« in Wiesbaden, 18. Januar 1900
  6. Eröffnung des 8. Provinziallandtages der Provinz Hessen-Nassau, 20. Februar 1900
  7. Politische und Öffentliche Stimmung im Regierungsbezirk Kassel, 27. März 1900
  8. Bericht über breite öffentliche Zustimmung zum Kriegsflottenbau, 3. April 1900
  9. Eröffnung des 34. Kommunallandtages des Regierungsbezirkes Wiesbaden, 18. April 1900
  10. Großherzog Ernst Ludwig von Hessen besucht Torpedoboote auf Rheinfahrt in Mainz, 14. Mai 1900
  11. Tagung der christlichen Gewerkschaften in Frankfurt, 3. - 4. Juni 1900
  12. Sozialdemokrat Wilhelm Liebknecht stirbt in Berlin, 7. August 1900
  13. Gießener Oberbürgermeister Gnauth wird neuer Finanzminister, 9. August 1900
  14. Gemeinsamer Hirtenbrief der in Fulda versammelten katholischen Bischöfe zur Arbeiterfrage, 22. August 1900
  15. Parteitag der Christlich-Sozialen Partei in Wetzlar, 8. - 9. Oktober 1900
  16. Bericht über die Agitation der Sozialdemokraten im Regierungsbezirk Kassel, 9. Oktober 1900
  17. Grundsteinlegung für den Neuaufbau der Saalburg, 11. Oktober 1900
  18. Ersatzwahl zum Reichstag im Wahlkreis Hofgeismar - Rinteln, 13. Oktober 1900
  19. Rücktrittsgesuch des Reichskanzlers gegenüber dem Kaiser in Homburg v.d.H., 15. Oktober 1900
  20. Erster sozialdemokratischer Vertreter in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung, 15. November 1900
  21. Budgetvorlage im Hessischen Landtag, 13. Dezember 1900
  22. Ablehnung eines Schiedsgerichts zwischen England und den Buren durch den Hessischen Landtag, 21. Dezember 1900
  23. Gründung des Victoria-Melita-Vereins für Errichtung billiger Wohnungen, 7. Januar 1901
  24. Stark besuchte Arbeitslosen-Versammlung in Frankfurt, 17. Januar 1901
  25. Sympathiekundgebung für die südafrikanischen Buren in Darmstadt, 19. Januar 1901
  26. Beschluss des Hessischen Landtags zu Arbeitslöhnen und Koalitionsfreiheit, 28. Februar 1901
  27. Anfrage des Hessischen Landtags zu den Arbeitern im Staatsdienst, 1. März 1901
  28. Vorlage eines neuen Wahlgesetzes im Hessischen Landtag, 5. März 1901
  29. Sozialdemokratische Resolution gegen Erhöhung der Getreidezölle, 6. März 1901
  30. Erster Parlamentarischer Abend mit dem Großherzog in Darmstadt, 7. März 1901
  31. Eröffnung des 35. Kommunallandtages des Regierungsbezirkes Wiesbaden, 10. April 1901
  32. Rege Beteiligung an den Maifeiern, vor allem in Frankfurt, 1. Mai 1901
  33. König Edward VII. von England Kurgast in Bad Homburg, 8. August 1901
  34. Kaiser Wilhelm II. gibt von Wilhelmshöhe aus eine Kabinettsordre heraus, 19. August 1901
  35. Versammlung der Nationalsozialen Vereinigung in Frankfurt, 29.-30. September 1901
  36. August Bebel Zeuge vor dem Landgericht Frankfurt, 3. Oktober 1901
  37. Ergebnisse der Kommunalwahlen in Offenbach, 6. November 1901
  38. Proteste Marburger Kriegervereine gegen den englischen Minister Chamberlain, 7. November 1901
  39. Proteste der Alldeutschen gegen Äußerungen des englischen Ministers Chamberlain, 11. November 1901
  40. Debatte über die Anstellung jüdische Richter im Großherzogtum, 20. November 1901
  41. Lebhafte Diskussionen in der Bevölkerung und Frauenversammlung in Frankfurt zur Zolltariffrage, 7. Januar 1902
  42. Ausdehnung der hessischen Landeslotterie auf Oldenburg, 18. Februar 1902
  43. Hessischer Landtag erfragt Gründe für die Ehescheidung des Großherzogs, 20. Februar 1902
  44. Großherzog Ernst Ludwig bei 2. Parlamentarischem Abend in Darmstadt, 6. März 1902
  45. Debatte im Hessischen Landtag über Steuer- und Finanzfragen, 14. März 1902
  46. Erklärung der großherzoglichen Regierung zur Zollfrage, 25. März 1902
  47. Tod des Zentrumsführers Ernst Lieber in Camberg, 31. März 1902
  48. Eröffnung des 36. Kommunallandtages des Regierungsbezirkes Wiesbaden, 8. April 1902
  49. Antrag der Landtagskommission in Hessen zur Wahlreform, Anfang Mai 1902
  50. Baden genehmigt den Vertrag über die Main-Neckar-Bahn, 26. Mai 1902
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde