Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 28

1365 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Söhne' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 201 bis 250

  1. Tausch von zwei Hufen mit dem Deutschordenshaus Marburg, 1326 März 15
  2. Reise Landgraf Ottos I. nach Avignon und Provision seines Sohnes, (Nach 1326 Mai 4)
  3. Abt Erwin von Bleidenstadt belehnt Graf Johann von Katzenelnbogen mit Dörsdorf, 1326 September 3
  4. Abt Heinrich von Prüm belehnt Graf Johann von Katzenelnbogen mit Nastätten, 1326 September 8
  5. Bündnis des Abts von Fulda mit dem Mainzer Erzbischof, 1326 Oktober 27
  6. Päpstliches Schreiben wegen der Haltung gegenüber Ludwig dem Bayern, 1327 Juli 15
  7. Heinrich von Waldeck bestätigt die Rückgabe verschiedener Burgen, 1327 August 6
  8. Graf Heinrich zu Waldeck bestätigt, Feldhauptmann des Landgrafen zu sein, 1327 August 6
  9. Päpstliche Mißbilligung des Kriegs des Mainzer Erzbischofs gegen Hessen, 1327 September 1
  10. Bürgschaft für den nassauischen Gefangenen Eckhard von Bicken, 1327 Oktober 20
  11. Erzbischof Matthias von Mainz nimmt Otto Hund zum Burgmann an, 1328 Januar 19
  12. Ritter Hildebrand von Hardenberg fordert Schadensersatz, 1329/1330
  13. Streit zwischen dem Erzstift Mainz und dem Landgrafen um die Mainzer Lehen, 1329 vor Juni 20
  14. Kaiser Ludwig bestätigt die Privilegien Graf Wilhelms von Katzenelnbogen, 1330 Januar 5
  15. Morgengabe der Elisabeth von Hohenberg, 1331 Juni 20
  16. Heiratsabsprache zwischen Elisabeth von Sponheim und Rudolf von Hohenberg, 1331 Juni 20
  17. Klage des Stifts St. Viktor gegen die Bürger von Mainz, 1332 Januar 28
  18. Bestätigung des Urteils für das Stift St. Viktor, 1332 Januar 28
  19. Graf Gottfried von Diez bewittumt seine Schwiegertochter, 1332 Juni 26
  20. Bündnisvertrag mit Graf Gerlach von Nassau und Sohn Johann, 1332 Juli 24
  21. Schiedsspruch zwischen Landgraf Heinrich II. und Erzbischof Balduin, 1332 September 3
  22. Abt Heinrich von Prüm belehnt Graf Wilhelm von Katzenelnbogen mit Hilgenroth, 1332 September 27
  23. Friedensschluß zwischen den von Salbach und Wetzlar, 1332 Oktober 5
  24. Zusage der Öffnung der Burg Herzberg durch Berthold von Lißberg, 1332 Dezember 1
  25. Falschaussagen Ludwig des Junkers gegen Elisabeth, 1333
  26. Empfehlungsschreiben an den Papst betr. Söhne der von Ziegenhain und Riedesel, Um 1338
  27. Seelstiftung Graf Gerlachs von Nassau, 1333 März 9
  28. Verlobung zwischen Graf Philipp von Falkenstein und Gräfin Agnes von Katzenelnbogen, 1333 August 11
  29. Die Brüder von Venne verkaufen ihre Erbgüter in Wollrode, 1335 Februar 3
  30. Die Knebel öffnen ihr Haus in Heppenheft dem Grafen Wilhelm von Katzenelnbogen, 1335 August 15
  31. Schenkung Friedrichs von Meißen an das Kloster Germerode, 1335 Oktober 1
  32. Sühne zwischen Raugraf Georg und Graf Wilhelm von Katzenelnbogen, 1336 Januar 3
  33. Belehnung Wilhelms von Jülich durch Kaiser Ludwig den Bayern, 1336 August 16
  34. Graf Johann von Nassau tauscht Güter mit seiner Mutter Anna, 1336 November 11
  35. Syfred gen. Marquard erhält für seine Gefangenschaft eine Entschädigung, 1336 Dezember 3
  36. Siegfried von Breitenbach erhält Geld für den Kauf von Gießen, 1337 Januar 22
  37. Die von Eisenbach kaufen Merlau, Babenhausen und Velle, 1337 Februar 6
  38. Entscheid im Streit um die Patronatsrechte in Reinheim, 1337 Februar 21
  39. Auszüge aus dem Landfrieden in der Wetterau, 1337 Mai 4
  40. Gelöbnisse Landgraf Ludwigs für die Erbfolge in der Grafschaft Ravensberg, 1338 April 3
  41. Beglaubigung Landgraf Heinrich II. für Johannes Liederbach, 1338-1346 Mai 11-13
  42. Lehnsbrief für die von Hatzfeld über Burg Hatzfeld, 1338 Juni 25
  43. Bündnis zwischen Trier, Katzenelnbogen und Nassau, 1338 Dezember 20
  44. Graf Diether von Katzenelnbogen bekennt, alle Verfügungen seines verstorbenen Vaters einhalten zu wollen, 1339 August 31
  45. Hochzeit Landgraf Ludwigs des Junkers mit Elisabeth von Sponheim, 1340
  46. Konrad bei dem Bache zieht die Klage gegen Kaufungen zurück, 1340 Februar 19
  47. Bündnis mit Graf Otto von Nassau, 1340 September 15
  48. Urkunde Gräfin Annas von Nassau, 134(0-1349) November 11
  49. Schiedsspruch über Burg Bedburg, 1341 Januar 3
  50. Bündnis zwischen den von Boventen und Hessen, 1341 März 18
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde