Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 5

250 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Eide' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 201 bis 250

  1. Hartmut von Kronberg erhält ein Burglehen, 1507 April 9
  2. Hans von Layr wird landgräflicher Büchsenmeister, 1507 Dezember 28
  3. Testament Landgraf Wilhelms II., 1508 Januar 29
  4. Hans Zimmermann schwört dem Landgrafen Wilhelm Urfehde, 1509 Juni 20
  5. Eid der Stadt Kassel auf die Erbverbrüderung zwischen Sachsen und Hessen, 1510
  6. Revers der Stadt Rhens bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  7. Revers der Stadt Lichtenau bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  8. Revers der Stadt Homberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  9. Revers der Stadt Frankenau bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  10. Revers der Stadt Braubach bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  11. Revers der Stadt Zwingenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  12. Revers der Stadt Allendorf bezüglich des Treueschwurs nach dem Bauernaufstand, 1525
  13. Revers der Stadt Treysa bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  14. Revers der Stadt Schotten bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  15. Revers der Stadt Neukirchen bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  16. Revers der Stadt Eppstein bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  17. Revers der Stadt Grünberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  18. Revers der Stadt Darmstadt bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  19. Revers der Stadt Battenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  20. Revers der Stadt Wetter bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  21. Revers der Stadt Spangenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  22. Revers der Stadt Niedenstein bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  23. Revers der Stadt Kirchhain bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  24. Revers der Stadt Hofgeismar bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  25. Revers der Stadt Felsberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  26. Revers der Stadt Borken bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  27. Revers der Stadt Zierenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  28. Revers der Stadt Allendorf bezüglich des Treueschwurs nach dem Bauernaufstand, 1525
  29. Revers der Stadt Trendelburg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  30. Revers der Stadt Rosenthal bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  31. Revers der Stadt Marburg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  32. Revers der Stadt Immenhausen bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  33. Revers der Stadt Frankenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  34. Revers der Stadt Kassel bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  35. Revers der Stadt Grebenstein bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  36. Revers der Stadt Alsfeld bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  37. Revers der Stadt Waldkappel bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  38. Revers der Stadt Sontra bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  39. Revers der Stadt Nidda bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  40. Revers der Stadt Eschwege bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  41. Revers der Stadt Gudensberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  42. Revers der Stadt Driedorf bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  43. Revers der Stadt Biedenkopf bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  44. Revers der Stadt Witzenhausen bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  45. Revers der Stadt Staufenberg bezüglich des Treueeids nach den Bauernunruhen, 1525
  46. Formular für einen Eid bezüglich der Erbeinung, 1537
  47. Brief Kaiser Karls an die Testamentsvollstrecker Herzog Georgs von Sachsen, 1539 Juni 10
  48. Brief Landgraf Philipps an seinen Amtmann in Eppstein, 1541 (um November 23)
  49. Vollmacht Herzog Johann Wilhelms von Sachsen für seinen Rat bezüglich der Erbhuldigung, 1567 Mai 23
  50. Vertrag über die Lehenseide, 1650 Februar 19
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde