Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 1

29 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Wien' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 29

  1. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 Oktober 30
  2. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 November 21
  3. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 November 24
  4. Heinrich I. Zeuge und Mitbesiegler in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 November 26
  5. Beurkundung der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Rudolf von Habsburg u.a., 1276 Dezember 30
  6. Landgraf Heinrich I. als Schiedsrichter in Streitigkeiten Rudolfs von Habsburg, 1277 Mai 6
  7. Brief Kaiser Ludwigs an Erzbischof Heinrich von Mainz, 1347 Januar 24
  8. König Albrecht bestätigt dem Herzog von Sachsen seine Privilegien, 1438 April 29
  9. König Friedrich bestätigt die Privilegien Graf Johanns IV. von Katzenelnbogen, 1445 August 21
  10. König Friedrich bestätigt die Reichslehen Graf Philipps von Katzenelnbogen, 1445 August 21
  11. Friedensverhandlungen zwischen Ungarn und dem Reich, 1487 Dezember 16
  12. Landgraf Wilhelm I. übergibt die Regierung an seinen Bruder, 1493
  13. Maximilian I. bestätigt eine Urkunde für Wilhelm III., 1493 September 9
  14. Butzbach erhält von Maximilian I. einen neuen Jahrmarkt, 1493 Dezember 8
  15. Teilung der Regalien zwischen Wilhelm II. und Wilhelm III., 1495 Februar 25
  16. Verhandlung der strittigen Frage über die Grafschaft Mörs, 1495 Juni 12
  17. Bericht der bayrischen Räte vom Reichstag in Worms, 1495 Juli 16
  18. Wilhelm III. bestätigt die Aufnahme Wilhelm II. in die Lehen Katzenelnbogens, 1495 August 4
  19. König Ferdinand hebt die Reichsacht gegen Landgraf Philipp auf, 1535 Januar
  20. Brief des H. Großmann, die Verhandlungen bei Kaiser Karl V. betreffend, 1535 Januar 10
  21. Brief des Kaisers Ferdinand an Landgraf Philipp, 1539 Juli 31
  22. Beglaubigungsschreiben König Ferdinands für zwei Gesandte, 1549 Januar 19
  23. Brief König Ferdinands an Landgraf Philipp, 1556 Mai 28
  24. Brief König Ferdinands an Landgraf Philipp, 1556 Oktober 8
  25. Kaiser Maximilian belehnt die Landgrafen Wilhelm, Ludwig, Philipp und Georg von Hessen, 1569 Januar 22
  26. Kaiser Maximilian verleiht den Landgrafen von Hessen das Privilegio de non appellando, 1573 April 4
  27. Vidimus einer Urkunde Kaiser Maximilians, 1574 April 27
  28. Kaiser Rudolf II. bestätigt das Privilegio de non appellando, 1578 Januar 29
  29. Kaiser Rudolph belehnt die Landgrafen Ludwig, Wilhelm, Georg und Philipp, 1578 Januar 29
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde