Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 16

454 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Köln, Erzbischöfe' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 181 bis 210

  1. Friedrich III. verspricht, Landgraf Hermann zu unterstützen, (1473 Dezember 31)
  2. Schuldschein Erzbischof Hermanns von Köln über 81 Gulden, 1474 März 27
  3. Prozeß wegen des Mordanschlags auf Anna von Katzenelnbogen, 1474 Juni 28
  4. Friedrich III. befiehlt Heinrich III., das Kölner Domkapitel zu schützen, 1474 Juni 29
  5. Friedrich III. bittet Mühlhausen um Unterstützung für Heinrich III., 1474 Juni 29
  6. Friedrich III. bittet die Stadt Trier um Unterstützung für Heinrich III., 1474 Juni 29
  7. Kaiser Friedrich beauftragt Heinrich III., das Stift Köln zu schützen, 1474 Juni 29
  8. Ermahnung Erzbischof Ruprechts von Köln an die Stadt Köln, 1474 Juli 18
  9. Die von Boyneburg sagen der Stadt Köln Fehde an, 1474 September 2
  10. Brief an Landgraf Hermann mit Ermutigungen, 1474 Dezember 12
  11. Bericht über den Neußer Feldzug, 1475 (Juni)
  12. Friedensverhandlungen mit Ruprecht von Köln, 1475 Juli 5
  13. Vidimus einer Urkunde über die Verpfändung von Linz, 1475 Dezember 1
  14. Erzbischof Dietrich erhält von Wilhelm, Herr zu Beuern und Buseck, ein Darlehen über 16000 Gulden, 1475 Dezember 1
  15. Vidimus der Urkunde, in der Erzbischof Dietrich von Köln der Weitergabe der Pfandschaft Linz zustimmt, 1475 Dezember 1
  16. Klagen Erzbischof Johanns von Köln wegen vorenthaltener Privilegien, 1476 Juli 22
  17. Streit zwischen Wilhelm I., II. und III. wegen Itter, (1476 Oktober 19 - 1497 Mai 8)
  18. Vergleich zwischen Landgraf Hermann und dem Stift Hildesheim wegen Hunnesrück, 1477 März 19
  19. Vertrag zwischen Pfalzgraf Philipp und Heinrich III., 1477 Juni 10
  20. Heinrich III. vermittelt zwischen seinem Bruder und dem Kölner Erzbischof, 1477 Juni 10
  21. Philipp von Katzenelnbogen vermittelt eine Einung zwischen Nassau und Hessen, 1478 Januar 26
  22. Vertrag Heinrich III. mit Hermann von Köln über dessen hessische Besitzungen, 1478 März 2
  23. Gefangennahme Erzbischof Ruprechts von Köln, 1478 März 7
  24. Revers Heinrich III., 1479 Dezember 6
  25. Vorwürfe gegen Gerlach von Kelle, 1480 Juli 28
  26. Köln weist weitere Forderungen von Hessens Seite zurück, 1480 August 28
  27. Kosten der Reise Erzbischof Hermanns nach Nürnberg, 1480 Oktober 30 ff.
  28. Johann von Kleve verspricht Ersatz für Zahlungen Hermanns von Köln, 1481 März 20
  29. Verlobung Landgräfin Mechthilds mit Herzog Johann von Kleve, 1481 April 29
  30. Schadlosbrief Erzbischof Hermanns von Köln für Landgraf Heinrich III., 1481 Mai 29
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde