Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 7

122 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Mainz, Erzbischöfe, Johann II. von Nassau' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 81 bis 100

  1. Bündnis zwischen Herzog Otto von Braunschweig und dem Bischof von Hildesheim, 1407 April 18
  2. Landgraf Hermann ernennt die Brüder von Osterade zu Amtmännern auf dem Allerberg, 1407 Mai 7 / (1410 Juni 26)
  3. Vertrag zwischen Erzbischof Johann von Mainz und Landgraf Hermann II., 1408 Juli 4
  4. Erzbischof Johann von Mainz schlichtet den Streit zwischen Graf Johann von Katzenelnbogen und Graf Johann von Nassau wegen Driedorf, 1408 Juli 28
  5. Erasmus von Itter verzichtet auf Haus Itter, 1408 August 6
  6. Bündnis zwischen Mainz und Meißen, 1408 Oktober 1
  7. Landfriede zwischen Hessen, Mainz und Paderborn, 1409 Januar 20
  8. Waffenstillstandsabkommen zwischen Mainz, Hessen und Thüringen, 1409 Januar 20
  9. Friedrich von Thüringen tritt dem Landfrieden zwischen Hessen und Mainz bei, 1409 Mai 3
  10. Bekenntnis Landgraf Hermanns den Landfrieden mit Mainz betreffend, 1409 Mai 25
  11. Landfriede in Hessen, [1409] Mai 25
  12. Friedrich von Thüringen gelobt, Landfriedensurteile einzuhalten, 1409 Mai 25
  13. Papst Gregor XII fordert die Aufhebung kirchlicher Strafen gegen Geistliche, 1409 September 17
  14. Bischof von Glandeve erhält bischöfliche Befugnisse für Hessen, 1410 April 24
  15. Regelungen für das Patronatsrecht des Landgrafen während des Papstschismas, 1410 Mai 20
  16. Heinrich von Rohrungen erhält Burg Allerberg für drei Jahre amtsweise, 1410 Mai 26
  17. Bündnis des Mainzer Erzbischofs mit Thüringen gegen Hessen, 1410 Juni 25
  18. Die Kurfürsten fordern von Landgraf Hermann die Anerkennung der Wahl Sigmunds, 1410 September 20
  19. Sühne zwischen Landgraf Hermann II. und Graf Johann d.Ä. von Nassau, 1411 Juni 28
  20. König Sigmund möchte im Streit zwischen Hessen und Mainz schlichten, 1412 April 6
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde