Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 28

555 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Kellner' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 81 bis 100

  1. Graf Johann von Nassau erhält ein zinsloses Darlehen von Graf Philipp von Katzenelnbogen, 1477 Mai 4
  2. Driedorfer Kellner soll Schreiben zu Bertram von Nesselrode weiterleiten, 1477 Oktober 20
  3. Philipp von Katzenelnbogen kauft eine Rente von Johann von Nassau, 1478 Juni 7
  4. Hans von Dörnberg schickt Reiter nach Darmstadt, 1478 Juni 22
  5. Anna von Katzenelnbogen verzichtet auf die Grafschaft ihres Mannes, 1479 August 3
  6. Gernand von Schwalbach wird Amtmann Heinrichs III., 1479 September 9
  7. Darmstädter Kellner soll anreisende landgräfliche Diener versorgen, 1479 Dezember 9
  8. Geleitbrief für einen landgräflichen Diener, (Ende 15. Jahrhundert)
  9. Befehl, einen landgräflichen Boten in Darmstadt zu versorgen, 1480 Januar 2
  10. Aufforderung zur Rechnungslegung an Diezer Kellner, 1480 Februar 14
  11. Württembergische Ausgaben auf dem Zug gegen den Landgrafen, 1480 Februar 28
  12. Hans von Dörnberg befiehlt seinen Knaben und seine Pferde zu sich, 1480 April 13
  13. Hans von Dörnberg stellt ein Pferd und Knecht zur Verfügung, 1480 Mai 24
  14. Johann von Thulen erhält sein Manngeld, 1480 Dezember 2
  15. Henne Swendebecher erhält ein Gut in Bollnbach, 1481 März 11 / 1487 Februar 12
  16. Thies von Lorch soll Korn an die Männer von Bottenhorn liefern, 1481 März 13
  17. Die Männer von Bottenhorn holen Getreide in Hadamar ab, 1481 März 15
  18. Aufzeichnung über die von Bottenheimern abgeholte Kornlieferung, 1481 Juni 14
  19. Bestätigung der Seelstiftung Philipps von Katzenelnbogen in Hadamar, 1481 Juli 30
  20. Emmerich von Nassau erhält sein Lehnsgeld, 1481 November 11
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde