Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 1

3 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Patton, George S' in 5034 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 3 | → Suche eingrenzen

  1. Rheinüberquerung der Alliierten bei Oppenheim, 22.-23. März 1945
    Die 3. US-Armee unter der Führung des Generals George S. Patton (1885–1945) überquert bei Oppenheim den Rhein. Damit beginnt die Eroberung und Befreiung des heutigen Hessen.  ... »Details
  2. US-General Patton ergreift symbolisch Besitz vom eroberten rechten Rheinufer, 22.-23. März 1945
    US-General George S. Patton (1885–1945), der die amerikanischen Truppen der 3. US-Arme bei Oppenheim und Geinsheim führt, überquert selbst zu Fuß auf einer Pontonbrücke den Rhein. In der Mitte des Flusses hält er an, um im Beisein seiner Soldaten in überlegener Siegerpose in den Rhein zu urinieren. Auf dem rechten Rheinufer angekommen greift er mit beiden Händen in die Erde, um so – wie ... »Details
  3. Transport des deutschen Reichsbankgoldes nach Frankfurt, 15. April 1945
    Am Morgen bricht in der kleinen Ortschaft Merkers im Wartburgkreis im Westen Thüringens ein streng abgeschirmter amerikanischer Militärtransport auf, um die beschlagnahmten deutschen Goldreserven und eine Vielzahl unbezahlbarer Kunstschätze in die ehemalige Reichsbank nach Frankfurt am Main zu transportieren. Der Konvoi wird von starken bewaffneten Kräften begleitet; einer oder mehrere1=Hier ... »Details
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde