Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Gerhard Wilhelm von Reutern
(1794–1865)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

118600001

Reutern, Gerhard Wilhelm von [ID = 6136]

* 6.7.1794 Rösthof bei Walk (Livland), † 22.3.1865 Frankfurt am Main, Begräbnisort: Frankfurt am Main-Sachsenhausen, evangelisch
Maler, Porträtist, Genremaler, Landschaftsmaler, Obrist
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Reutern, Gerhardt* Wilhelm von
Wirken

Werdegang:

  • deutsche Petrischule St. Petersburg
  • 1801 Studium der Militärwissenschaften Dorpat
  • Mitarbeit im Atelier des Kupferstechers C. A. Senff
  • 1811 Eintritt in das Kaiserlich-Russische Militär
  • 1813 Kornett im Leibgarde-Husarenregiment, Teilnahme an der Völkerschlacht bei Leipzig (verlor den rechten Arm)
  • 1814 als Rekonvaleszent erstmals in Willingshausen
  • Adjutant des Feldmarschalls Barclay de Tolly, 1815 mit der Armee in Paris
  • 1815 zufälliges Wiedersehen mit Goethe im Heidelberger Schlosspark, Rückkehr ins Baltikum
  • 1818 in Willingshausen, Bekanntschaft mit Joseph Maria von Radowitz, Lehrer an der Kriegsschule in Kassel
  • Ende 1819 Abschied als Rittmeister der Garde und Obrist-Leutnant der Armee, Verlobung, Wanderleben in der Schweiz, Italien, 1820 Heirat, Livland, Genf, Süditalien
  • mehrjähriger Aufenthalt in Ems
  • 1824 Bekanntschaft mit Ludwig Grimm, durch ihn auch nach Kassel
  • 1835 Düsseldorfer Akademie (bei Th. Hildebrandt)
  • seit 1844 in Frankfurt am Main, Bekanntschaft mit Philipp Veit und seinem Kreis
  • Studienaufenthalte auf seinem Gut in Willingshausen
  • erbt das Gut Ayasch bei Dorpat, das er an Frau Helena Albers, geb. von Wiecken, für 27.500 Rubel Silber verpfändet
  • Russischer Annenorden
  • Kulmer Kreuz (Eisernes Kreuz für die russischen Gardetruppen in der Schlacht bei Kulm)
  • Orden pour le mérite
Familie

Partner:

Verwandte:

  • Schukowsky, Elisabeth von (Joukowsky), geb. von Reutern <Tochter>, * Ayasch bei Dorpat 1821, † Moskau 1856, verheiratet 1840 mit Wassily Andrejewitsch von Schoukowsky, 1783-1852, Lehrer der Zarenfamilie, Begleiter des Thronfolgers Alexander in Deutschland bis 1840, 1840-1844 in Düsseldorf
  • Reutern, Christoph von <Sohn>, 1839-1859, GND, Maler
  • Reutern, Carl von <Bruder>, verheiratet 1809 mit Julie Schwertzell von und zu Willingshausen, 1787-1863
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Reutern, Gerhard Wilhelm von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118600001> (Stand: 22.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde