Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5018 Wetter
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 49. Wetter

Hesslermühle

Mühle · 223 m über NN
Gemarkung Amönau, Gemeinde Wetter (Hessen), Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Mühle

Lagebezug:

11,5 km östlich von Biedenkopf

Lage und Verkehrslage:

Mühlengehöft am Treisbach

Ersterwähnung:

1580

Historische Namensformen:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3478594, 5641836
UTM: 32 U 478528 5640019
WGS84: 50.91142336° N, 8.694583477° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

53402101001

Einwohnerstatistik:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 6 Bewohner
Verfassung

Altkreis:

Marburg

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • 1580 im Besitz der Erben Lebenstein von Rehen
  • 1630: von Rodenhausen
  • 1746 freiadlige Mühle der von Baumbach
  • 1823: ein Erbleihe vergeben
  • Die Mühle hatte 1630 1 Mahl- und 1 Schlaggang
  • 1823: 1 Mahlgang
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hesslermühle, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/9168> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde