Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5217 Gladenbach
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 69. Lohra

Burg (Seelbach)

Burg · 320 m über NN
Gemarkung Seelbach, Gemeinde Lohra, Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

ca. 16,5 km südwestlich Marburg

Lage und Verkehrslage:

Auf einer langovalen, bewaldeten Bergkuppe 0,5 km nördlich Seelbach, 50 m über einem Bachgrund, die Reste einer kleinen Befestigungsanlage.

Siedlungsentwicklung:

Ovale Burganlage (28 m x 18 m) mit Resten des Walles und des rundum laufenden Grabens; im Südwesten und Nordosten als Halsgraben ausgebildet. Nach dem Fundmaterial um 800 zu datieren.

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3470196, 5621021
UTM: 32 U 470157 5619242
WGS84: 50.72420709° N, 8.577209374° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

53401309001

Verfassung

Altkreis:

Marburg

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Burg (Seelbach), Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/9017> (Stand: 19.3.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde