Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4624 Hedemünden
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Weitere Informationen

Niedermühle

Mühle · 240 m über NN
Gemarkung Roßbach, Gemeinde Witzenhausen, Werra-Meißner-Kreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Mühle

Lagebezug:

4 km südwestlich von Witzenhausen gelegen

Lage und Verkehrslage:

Im Unterdorf von Roßbach am Wilhelmshäuser Bach gelegen

Ersterwähnung:

1588

Historische Namensformen:

  • Niedermullen (1588) [StA Marburg S 467 fol. 33v]

Bezeichnung der Siedlung:

  • Etwa 1960: Betrieb eingestellt
  • 1967: Wasserrad abgebaut

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3556563, 5687284
UTM: 32 U 556467 5685449
WGS84: 51.31753524° N, 9.810265408° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63601612002

Verfassung

Altkreis:

Witzenhausen

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • 1588: Eigentümer Hans Schüßler
  • 1960: Müller Hoffmann
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Niedermühle, Werra-Meißner-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/6548> (Stand: 19.5.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde