Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4925 Sontra

Holzstein

Wüstung
Gemarkung Krauthausen oder Weißenborn (Sontra), Gemeinde Sontra, Werra-Meißner-Kreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

12,5 km südwestlich von Eschwege

Lage und Verkehrslage:

Zu "Holzstein" und im "Holsteinschen" Grunde lagen Äcker, Land und Holz der Gemarkung Krauthausen, auch zu Weißenborn. Von dem "Halstein" gab Weißenborn Zins (Sontraer Salbuch 1538, 46). Zwar findet sich rund 1,2 km südöstlich von Weißenborn (Sontra) ein Berg namens Holstein, doch liegt dieser nicht bei Krauthausen. Demnach muss eine genaue Lokalisierung der Wüstung vorerst unterbleiben.

Ersterwähnung:

1538

Historische Namensformen:

  • Holsteinscher Grund
  • Halstein (1538)
Statistik

Ortskennziffer:

63601106002

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

Altkreis:

Rotenburg

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Holzstein, Werra-Meißner-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/6048> (Stand: 19.5.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde