Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5224 Eiterfeld
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Topografische Karten
KDR 100, TK25 1900 ff.

Schloss Hohenwehrda

Schloss · 312 m über NN
Gemarkung Wehrda, Gemeinde Haunetal, Landkreis Hersfeld-Rotenburg 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Schloss

Lagebezug:

Nordöstlich von Wehrda.

Ersterwähnung:

1901

Historische Namensformen:

  • Hohen-Wehrda
  • Wehrda, Hohen-

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3547909, 5623765
UTM: 32 U 547816 5621955
WGS84: 50.747405° N, 9.677759° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63200814002

Verfassung

Altkreis:

Hünfeld

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schloss Hohenwehrda, Landkreis Hersfeld-Rotenburg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/3378> (Stand: 23.7.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde