Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5325 Spahl

Schwambach

Wüstung
Gemarkung Neuschwambach, Gemeinde Tann (Rhön), Landkreis Fulda 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

Vielleicht identisch mit Altschwambach (s. d.).

Ersterwähnung:

1362

Siedlungsentwicklung:

1362 verkauften die v. Bimbach an die v. Ebersberg 1/4 der Wüstung zu Swanbach (Fuld. Adelsarch. v. Bimbach) und 1364 verkauften sie ihr Dorf Swanbach an die v. d. Tann (Fuld. Adelsarch. v. d. Tann). Demnach wohl 2 unterschiedliche Siedlungen (vgl. Alt- und Neuschwambach).

Historische Namensformen:

  • Swanbach
Statistik

Ortskennziffer:

63102305005

Einwohnerstatistik:

  • 1362: wüst.
Verfassung

Altkreis:

Fulda

Herrschaft:

Tann (Rhön).

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schwambach, Landkreis Fulda“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/6919> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde