Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5424 Fulda
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Dipperz, Gemeinde

Gemeinde
Gemeinde Dipperz, Landkreis Fulda 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Lagebezug:

8,5 km östlich von Fulda

Ortsteile:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3556839, 5601102
UTM: 32 U 556742 5599301
WGS84: 50.54289184° N, 9.800801547° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

631003000

Verfassung

Gemeindeentwicklung:

Am 1.8.1972 im Zuge der hessischen Gebietsreform gebildeter Zusammenschluss der Gemeinden Armenhof, Dipperz, Dörmbach (Fulda), Finkenhain, Friesenhausen, Kohlgrund, Wisselsrod und Wolferts. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Dipperz.

Zitierweise
„Dipperz, Gemeinde, Landkreis Fulda“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/15362> (Stand: 4.5.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde