Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6519 Eberbach
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Rothenberg, Gemeinde (1.7.1971-31.12.2017)

Gemeinde
Gemeinde Rothenberg, Odenwaldkreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Lagebezug:

18 km südwestlich von Erbach

Ortsteile:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3494459, 5484350
UTM: 32 U 494386 5482596
WGS84: 49.4959712° N, 8.92247151° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

437014000

Verfassung

Gemeindeentwicklung:

Im Zuge der hessischen Gebietsreform erfolgte am 1.7.1971 die Eingliederung der Gemeinde Finkenbach, am 1.8.1972 der Gemeinde Raubach in die neu gebildete Gemeinde Rothenberg. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Rothenberg. Am 1.1.2018 Zusammenschluss von Beerfelden, Hesseneck, Rothenberg und Sensbachtal zur neu gebildeten Stadt Oberzent.

Zitierweise
„Rothenberg, Gemeinde (1.7.1971-31.12.2017), Odenwaldkreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/15265> (Stand: 30.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde