Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6220 Wörth a. Main
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Steinbachtal

Ortsteil · 185 m über NN
Gemeinde Lützelbach, Odenwaldkreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortsteile:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3508252, 5516016
UTM: 32 U 508173 5514248
WGS84: 49.78065269° N, 9.11353928° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

43701000001

Einwohnerstatistik:

  • 1970: 2201 EInwohner
Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1971: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Erbach
  • 1972: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Odenwaldkreis

Altkreis:

Erbach

Gericht:

  • 1971: Amtsgericht Höchst

Gemeindeentwicklung:

Am 1.2.1971 Zusammenschluss der Gemeinden Haingrund und Seckmauern zur neuen Gemeinde Steinbachtal

Am 1.9.1972 zur Gemeinde Lützelwiebelsbach

Am 1.7.1973 zur Gemeinde Lützelbach

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Steinbachtal, Odenwaldkreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/13965> (Stand: 1.6.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde