Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5916 Hochheim (Main)
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Im Bauerloch

Wüstung · 146 m über NN
Gemarkung Hofheim am Taunus, Gemeinde Hofheim am Taunus, Main-Taunus-Kreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

2 km nordöstlich von Hofheim am Taunus

Lage und Verkehrslage:

Liegt in der Nähe der K 786

Historische Namensformen:

  • villae Burlachin (1301) (Baur, Urkundenbuch Arnsburg 2 H., Nr. 294)
  • Burlach zu, gein (1426)
  • Buerloch by dem Lindenborn (1487)
  • bauerloch, im (1555) (HSTA WI, Abt. 38, Nr. 9, fol. 50)
  • baureloch, a zu (1654) (HSTA WI, Abt. 106, Nr. 612, fol. 1)
  • bauerloch, zu (1654) (HSTA WI, Abt. 106, Nr. 612, fol. 3)

Bezeichnung der Siedlung:

  • villae Burlachin (1301) (UB Arnsburg 2 H., Nr. 294)

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3461650, 5552344
UTM: 32 U 461590 5550563
WGS84: 50.10607622° N, 8.462871125° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

43600702007

Verfassung

Altkreis:

Main-Taunus-Kreis

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • Baldemar, Vizepleban von Hofheim, schenkt im Jahre 1301 einen Hof und die zugehörigen Äcker dem Kloster Arnsburg (UB Arnsburg 2 H., Nr. 294).
Zitierweise
„Im Bauerloch, Main-Taunus-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/11236> (Stand: 15.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde