Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5617 Usingen
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Herzogtum Nassau 1819 – 29. Usingen

Friedrichsthal

Ortsteil
Gemarkung Kransberg, Gemeinde Wehrheim, Hochtaunuskreis 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Dorf

Lagebezug:

13 km nördlich von Bad Homburg

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3472764, 5578535
UTM: 32 U 472700 5576744
WGS84: 50.34214555° N, 8.616344172° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

434012010

Flächennutzungsstatistik:

  • 1885 (Hektar): 845, davon 265 Ackerland (= 31.36 %), 90 Wiesen (= 10.65 %), 368 Holzungen (zusammen mit Kransberg) (= 43.55 %)
Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1787: Grafschaft Waldbott von und zu Bassenheim, Herrschaft Kransberg
  • 1806: Herzogtum Nassau, Herrschaft Kransberg
  • 1816: Herzogtum Nassau, Amt Usingen
  • 1867: Königreich Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Wiesbaden, Obertaunuskreis
  • 1886: Königreich Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Wiesbaden, Landkreis Usingen
  • 1932: Freistaat Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Wiesbaden, Obertaunuskreis
  • 1933: Freistaat Preußen, Provinz Hessen-Nassau, Regierungsbezirk Wiesbaden, Kreis Usingen
  • 1945: Groß-Hessen, Regierungsbezirk Wiesbaden, Kreis Usingen
  • 1946: Land Hessen, Regierungsbezirk Wiesbaden, Kreis Usingen
  • 1968: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Kreis Usingen
  • 1972: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Hochtaunuskreis

Altkreis:

Usingen

Gemeindeentwicklung:

Am 31.12.1971 wurde Friedrichsthal im Zuge der hessischen Gebietsreform aus der Gemeinde Kransberg aus- und als Ortsteil in die neu gebildete Gemeinde Wehrheim eingegliedert.

Zitierweise
„Friedrichsthal, Hochtaunuskreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/14990> (Stand: 16.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde