Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6216 Gernsheim

Burg Falkenau

Burg
Gemarkung Gernsheim, Gemeinde Gernsheim, Landkreis Groß-Gerau 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

17,8 km südlich von Groß-Gerau

Ersterwähnung:

1266

Historische Namensformen:

  • Valkenowe (1266)
  • Falkenaue (um 1500)
  • Falkenaw (1553)

Burgen und Befestigungen:

  • 1266 teilt Philipp v. Falkenstein die Gülten und Renten der Burgen zum Hain, Raub und Valkenowe zu gleichen Teilen unter seinen Söhnen Philipp und Werner.
Statistik

Ortskennziffer:

43300402004

Verfassung

Altkreis:

Groß-Gerau

Wirtschaft

Zoll:

1266 befreien Philipp v. Falkenstein und seine Söhne das Kloster Eberbach vom Zoll, u.a. Abgaben zu Valkenau.

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Burg Falkenau, Landkreis Groß-Gerau“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/13852> (Stand: 21.1.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde