Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5914 Eltville (Rhein)
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Hof Armada

Hof · 161 m über NN
Gemarkung Frauenstein, Gemeinde Wiesbaden, Stadt Wiesbaden 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Hof

Lagebezug:

6,5 km südwestlich von Wiesbaden

Historische Namensformen:

  • armen Ruen, zur (1317)
  • Armode, zom (1341)
  • Armudt, zum (1427)
  • Armada, Hof

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3439409, 5547347
UTM: 32 U 439358 5545568
WGS84: 50.05930305° N, 8.152792472° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

41400028007

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1787: Kurfürstentum Mainz, Unteres Erzstift, Vizedomamt Rheingau, Amtskellerei Eltville und Amtsvogtei Erbach

Altkreis:

Wiesbaden

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • Rittersitz, den das Geschlecht von Lindau von Nassau zu Lehen trug. Kurfürst Damian Hartrad von Mainz kaufte ihn 1678 von den von Lindau für sich und seine Erben im gräflichen Haus von der Leyen.
Kirche und Religion

Ortskirchen:

  • 1341: Kapelle zom Armode
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hof Armada, Stadt Wiesbaden“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/11180> (Stand: 3.9.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde