Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
5123 Niederaula
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Heiligenborn

Wüstung · 341 m über NN
Gemarkung Frielingen, Gemeinde Kirchheim, Landkreis Hersfeld-Rotenburg 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

Nördlich der Ortsmitte von Frielingen, oberhalb des Hofes Erzebach am Fuße des Krötenbergs und des Holnsteins. Im oberen Kisselbachtal, in der Flur "Heiligenborn" dicht unterhalb des Zusammenflusses der beiden Quellbäche. Etwa 100 m nordwestlich befand sich eine spätere Eisenhütte.

Ersterwähnung:

1340

Historische Namensformen:

  • Helkenborn

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3537790, 5637610
UTM: 32 U 537701 5635795
WGS84: 50.87260116° N, 9.535815655° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63201102004

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • Amt Geis

Altkreis:

Hersfeld

Gericht:

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • Lehensherr: Kloster Hersfeld.
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Heiligenborn, Landkreis Hersfeld-Rotenburg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/3421> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde