Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4522 Hofgeismar
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Historische Karten
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 9. Hofgeismar

Hildesheim

Wüstung · 258 m über NN
Gemarkung Immenhausen, Gemeinde Immenhausen, Landkreis Kassel 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

Ungefähr 9,5 km südöstlich von Hofgeismar

Lage und Verkehrslage:

Wüst im Gericht Grebenstein zwischen Mariendorf und Immenhausen im Bürengrund (wohl auch Bärengrund genannt). Hilldeßheim und Hilleßheim waren 1554 Flurnamen zu Immenhausen im dortigen Salbuch. Auch im HLGL-Flurnamenverzeichnis der 1930er Jahre findet man noch die amtliche Flur In Hildesheim, mundartlich In Hillenheim, doch leider ohne exakte Lokalisierung. Die Lage ist demnach vorerst nur ungefähr rund 1,5 km nordnordöstlich der Stadt einzugrenzen.

Ersterwähnung:

1155

Letzterwähnung:

1440/1554

Historische Namensformen:

  • Hildenesheim (1155) [UA Lippoldsberg]
  • Hildensheim (1440) [Rev.]
  • Hildensem (15. Jahrhundert) [Rubrum auf Urkunde von 1155, UA Lippoldsberg]
  • Hilldeßheim (1554) [Flurname zu Immenhausen im dortigen Salbuch]
  • Hilleßheim (1554) [Flurname zu Immenhausen im dortigen Salbuch]
  • Hildesheim (1926) [Historisches Ortslexikon Kurhessen, S. 236] u. (1930er) [Amtlicher Flurname im HLGL-Verzeichnis]
  • Hillenheim (1930er) [Mundartlicher Flurname im HLGL-Verzeichnis]

Bezeichnung der Siedlung:

  • villula olim, cum habitaretur, Hildenesheim dicta (1155) [UA Lippoldsberg]

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3534065, 5700637
UTM: 32 U 533978 5698797
WGS84: 51.43934195° N, 9.488854503° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63301402014

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

Altkreis:

Hofgeismar

Gericht:

Besitz

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

  • 1440 war Besitz zu Hildensheim hessisches Lehen der Bischofs, früher von Husen (Rev.).
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hildesheim, Landkreis Kassel“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/2832> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde