Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Burg Lichtenfels

Burg · 371 m über NN
Gemarkung Dalwigksthal, Gemeinde Lichtenfels, Landkreis Waldeck-Frankenberg 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

10 km nördlich von Frankenberg (Eder)

Lage und Verkehrslage:

Etwa 0,5 km östlich von Dalwigksthal (Stadt Lichtenfels) gelegen.

Weitere Namen:

  • Lechtenflens
  • Lechtenflins

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3486178, 5668117
UTM: 32 U 486109 5666290
WGS84: 51.14789055° N, 8.801411194° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

63501601001

Verfassung

Altkreis:

Waldeck

Gemeindeentwicklung:

24.1.1851: Bestandteil von Dalwigksthal

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Burg Lichtenfels, Landkreis Waldeck-Frankenberg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/1634> (Stand: 23.9.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde