Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Burg Messel

Burg
Gemarkung Messel, Gemeinde Messel, Landkreis Darmstadt-Dieburg 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Burg

Lagebezug:

9 km nordöstlich von Darmstadt

Lage und Verkehrslage:

Wasserburg

Am Nordwestrand des Ortes im Bereich des heutigen Sportplatzes in der Flur "Ringelwoog" ehemalige Wasserburg, von der keine Reste mehr erhalten sind. Um 1100 Hinweis auf die Erbauungszeit der Burg unter Abt Anselm von Lorsch.

Laufzeit: (Ende 11. Jh. - 15. Jh.)

Besitzgeschichte: Anfang des 15. Jh.s im Besitz der Grogschlag von Messel.

Erhaltungszustand: Keine Baureste

Bezeichnung der Siedlung:

  • castrum (1105)

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3481106, 5533608
UTM: 32 U 481039 5531834
WGS84: 49.93857153° N, 8.73575944° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

43201200003

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Burg Messel, Landkreis Darmstadt-Dieburg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/14803> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde