Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6316 Worms
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung

Weitere Informationen

Rosengarten

Stadtteil · 91 m über NN
Gemeinde Lampertheim, Landkreis Bergstraße 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Siedlung

Lagebezug:

17,5 km westlich von Heppenheim

Lage und Verkehrslage:

Bahnhof der Eisenbahnlinie Frankfurt am Main/Sportfeld – (Darmstadt) – Worms ("Riedbahn"). Die Teilstrecke Gernsheim - Rosengarten wurde am 1.6.1869 eröffnet und die Teilstrecke Rosengarten - Worms am 12.8.1870 in Betrieb genommen (stillgelegt am 1.12.1900) und die Teilstrecke Rosengarten - Lampertheim am 15.10.1877 (stillgelegt am 1.12.1900).

Siedlungsplätze innerhalb der Gemarkung:

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3456692, 5499934
UTM: 32 U 456634 5498174
WGS84: 49.63455981° N, 8.399435024° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

431013030

Flächennutzungsstatistik:

  • 1961 (Hektar): 745, davon 3 Wald (= 0.40 %)

Einwohnerstatistik:

  • 1961: 321, davon 193 evangelisch (= 60.12 %), 107 katholisch (= 33.33 %)
  • 1970: 398 Einwohner

Diagramme:

Rosengarten: Einwohnerzahlen 1834-1967

Datenquelle: Historisches Gemeindeverzeichnis für Hessen: 1. Die Bevölkerung der Gemeinden 1834-1967.
Wiesbaden : Hessisches Statistisches Landesamt, 1968.

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1937: Deutsches Reich, Land Hessen, Stadtkreis Worms
  • 1945: Groß-Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Bergstraße
  • 1946: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Bergstraße
  • 1971: Land Hessen, Regierungsbezirk Darmstadt, Landkreis Bergstraße

Altkreis:

Bergstraße

Gericht:

  • 1938: Amtsgericht Worms
  • 1945: Amtsgericht Lampertheim

Gemeindeentwicklung:

Am 3.10.1937 neu gebildet aus Teilen von Bürstadt, Hofheim und Lampertheim, gleichzeitig Eingliederung in die Stadt Worms. Die Neubildung der Gemeinde Rosengarten (Landkreis Bergstraße) wurde durch Erlass vom 12.1.1951 rückwirkend zum 16.10.1945 festgesetzt. Am 1.10.1971 kommt Rosengarten als Stadtteil zur Stadt Lampertheim

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Rosengarten, Landkreis Bergstraße“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/13156> (Stand: 29.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde