Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1133 Oktober 21

Weitere Informationen

Graf Gozmar II. bezeugt eine Besitzbestätigung für Kloster Hersfeld

Regest-Nr. 5

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Stift Hersfeld.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: Thronsiegel Erzbischof Adelberts von Mainz
Drucke: Stimmig, Mainzer UB 1, S. 505, Nr. 588.
Regesten: RI IV 1,1 n. 367.; Mülverstedt, Regesta 3, S. 515 Nr. 126; Böhmer-Will, Regesten Mainz 1, XXV. Albert I., S. 298 Nr. 263; Posse, Cod. Dipl. Saxoniae 1,2, S. 72 Nr. 93; Dobenecker, Regesta 1, Nr. 1284; Friedrich, Codex Bohemiae 1, S. 127 Nr. 119; Heidingsfelder, Regesten Eichstätt 1, Nr. 341;
Regest
Mainz. - Auf der zum 18. Oktober [...] zusammengetretenen Synode weist Abt Heinrich [I. von Bingarten] von Hersfeld auf Grund päpstlicher und kaiserlicher Privilegien das Recht des Klosters [Hersfeld] an den besagten Zehnten und deren 300 Jahre währenden Besitz zu, in Anwesenheit Erzbischof Norberts von Magdeburg [und anderen] unter Zustimmung der Synode, was Erzbischof Adalbert von Mainz kraft seiner und der Autorität der römischen Kirche bestätigt. Zeugen: die Archidiakone der Mainzer Kirche (archydiaconi sancte Moguntine ecclesie) [...] die Äbte Werner von St. Alban, Werinbold von St. Jakob, Folkard von Disibodenberg, Bernhelm von Sponheim, Gerhard von St. Maximin in Trier, Herzog Konrad von Zähringen, der Grafen Burggraf Arnold (von Loon), Emicho von Schmidtburg, Gerlach von Veldenz, Berthold von Nürings und dessen Bruder Siegfried, Gerhard de Berebach und dessen Bruder Heinrich, Embricho von Diez, Gozmar [II.] von Reichenbach, u. a. m.; geschehen, als Landgraf Ludwig [I. von Thüringen] Hersfelder Klostervogt war (facta ... Loduicho regionario comite advocatiam tenente Heresfeldensis ecclesie) Siegler: Erzbischof Adalbert von Mainz.

Kommentar

Regestentext von Bearbeiterin stark gekürzt; Urkunde z. Zt. nicht auffindbar (Stand August 2009).

Nachweise

Ausstellungsort

Mainz

Aussteller

Mainz, Erzbischöfe, Adalbert I.

Empfänger

Hersfeld, Kloster

Siegler

Mainz, Erzbischöfe, Adalbert I.

Zeugen

St. Alban, Äbte, Werner · St. Jakaob, Äbte, Werinbold · Disibodenberg, Äbte, Folkard · Sponheim, Äbte, Bernhelm · Trier, St. Maximin, Äbte, Gerhard · Zähringen, Herzöge, Konrad · Loon, Burggrafen, Arnold · Schmidtburg, Grafen, Emicho · Veldenez, Grafen, Gerlach · Nürings, Grafen, Berthold · Nürings, Grafen, Siegfried · Berebach, Grafen, Gerhard · Berebach, Grafen, Heinrich · Diez, Grafen, Embricho · Reichenbach, Grafen, Gozmar II. · Thüringen, Landgrafen, Ludwig I.

Weitere Personen

Hersfeld, Äbte, Heinrich I. von Bingarten · Magdeburg, Erzbischöfe, Norbert · Thüringen, Landgrafen, Ludwig I.

Weitere Orte

Halberstadt, Bistum · Hersfeld, Kloster · Mainz · Mainz, Erzbischöfe · Magdeburg, Erzbischöfe · Thüringen, Landgrafen · Reichenbach, Grafen

Sachbegriffe

Zeugen · Streitigkeiten · Bistümer · Zehnten · Synoden · Privilegien · Äbte · Klöster, Besitzbestätigungen für · Erzbischöfe · Kirchen · Landgrafen

Textgrundlage

Regest

RI IV 1,1 n. 367.

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 5 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/5> (Stand: 07.04.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde