Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1519 April 15

Schuldbrief dreier Schöffen aus Limburg

Regest-Nr. 13718

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 1426 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 71, Nr. 51⟩.
Stückbeschreibung: Membran und Schrift gut erhalten (lt. Findbuch).
Siegel: Ein Siegel fehlt, die anderen beiden sind gut erhalten (lt. Findbuch).
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 4, S. 354.
Regest
Johann Wolf, Johann Stade und Klaus Sulzbecher, Schöffen in Limburg, bekennen, von Landgraf Philipp ein Darlehen über 1200 Rheinische Gulden erhalten zu haben, das sie binnen drei Jahren zurück zu zahlen versprechen.

Wortlaut der Datierung

d.d. Freitag nach Judica 1519 (lt. Findbuch).

Nachweise

Aussteller

Wolf, Johann · Stade, Johann · Sulzbecher, Klaus

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Philipp der Großmütige

Siegler

Wolf, Johann · Stade, Johann · Sulzbecher, Klaus

Weitere Orte

Limburg a.d. Lahn, Schöffen

Sachbegriffe

Darlehen · Schöffen · Währungen, Rheinische Gulden

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Findbuch zum Samtarchiv 4

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 13718 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/13718> (Stand: 26.04.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde