Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Klöster

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
6016 Groß-Gerau
Moderne Karten
Kartenangebot der Landesvermessung
Ortskennziffer
43301202016

Lazaritenkloster in Schönau

86 m über NN
Gemarkung Rüsselsheim, Gemeinde Rüsselsheim, Landkreis Groß-Gerau
Basisdaten | Geschichte | Besitz | Ausstattung | Nachweise | Zitierweise | Indizes
Basisdaten

Abstract:

Die Gemeinschaft der Lazariten wird im 12. Jahrhundert in Jerusalem gegründet. Dieser Ritterorden verschreibt sich der Betreuung und Pflege von Kranken, besonders von Leprakranken. Der Begriff Lazarett sowie das grüne Kreuz der Apotheker haben darin ihren Ursprung. 1830 wird der Orden aufgelöst; er führt ein grünes achtspitziges Kreuz als Symbol.

Orden:

Lazariten

Alte Diözesanzugehörigkeit:

Kirchenprovinz Mainz, Erzbistum Mainz, Archidiakonat St. Viktor in Mainz, Diakonat Kirchheim

Typ:

Männerkloster

Territorium:

Historische Namensformen:

Lagebezug:

6,6 km nordwestlich von Groß-Gerau

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3457965, 5536206
UTM: 32 U 457907 5534431
WGS84: 49.96074683° N, 8.413131786° O OpenLayers

Geschichte

Geschichte:

1234-1250 beurkundet Philipp von Hohenfels, dass er die Güter in Mehgersheim, die er mit dem dazu gehörenden Hof von dem Frankfurter Bürger Presto gekauft hat, den Brüdern von St. Lazarus im Tausch gegen deren Güter in Nierstein überlässt. 1258 entscheiden die Herren von Hanau und von Fakenstein in einem Streit zur Wasserversorgung und zum Abwasserablauf zwischen den Lazariten, dem Kloster Eberbach und den Bewohnern von Königstädten und Bauschheim. 1266 veräußert der Komtur der Lazaritenniederlassung, Hertwich, die Güter zu Bretzenheim an das Kloster Dalen in Mainz. In 1316 verkauft die Gemeinschaft ihren gesamten Besitz an den weltlichen Richter Salman in Mainz. Die Kommende wird aufgelöst. 1318 ist der Hof im Besitz der Herren von Falkenstein.

Gründungsjahr:

1100-1200

Aufhebungsjahr:

um 1316

Nachweise

Literatur:

Germania Sacra-ID:

30315

Zitierweise
„Lazaritenkloster in Schönau, Gemeinde Rüsselsheim“, in: Klöster <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/kl/id/14251> (Stand: 4.12.2019)
Indizes

Sachbegriffe:

  • Hospital
  • Kommende
  • Komtur
  • Lazariten
  • Ritterorden
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde