Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Hess, Abraham (1871) – Ortenberg

Grab Nr. 81 → Lageplan (PDF), Ortenberg, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Ortenberg | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Größe:

68 x 122 x 11 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Hier ruht

ein redlicher und rechtschaffener Mann. Es ging

in den Garten Eden Abraham,

Sohn des Elieser aus

Einartshausen (?) am

Sonntag, den 8. Tewet, begraben am

Dienstag, den 10. Tewet [5] 631

n.d.k.Z. (= 1.1.1871). Seine Seele sei eingebunden im Bunde des Lebens.

Rückseite

(Deutsche Inschrift:)

Abraham Hess

von Einartshausen

gestorben dahier

den 1. Januar 1871

Sprache der Vorderseite:

hebräisch

Sprache der Rückseite:

deutsch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Hess, Abraham

    Geburtstag

    14. April 1839

    Sterbetag

    1. Januar 1871

    Geschlecht

    männlich

    Herkunftsort

    Einartshausen

    Wohnort

    Ortenberg

Anmerkungen:

Abraham Hess aus Einartshausen, gestorben in Ortenberg am 01.01.1871 im Alter von 32 Jahren.

Angaben ergänzt nach StA Darmstadt, C 12 Ortenberg (Sterberegister 1831-1875).

Hebräischer Name: Abraham, Sohn des Elieser.

Der Verstorbene wurde am 14.04.1839 in Einartshausen als Sohn des Liebmann Hess und der Bette geb. Kahn geboren (Hanno Müller, Dieter Bertram, Friedrich Damrath: Judenfamilien in Hungen [mit Anhang: Juden in Einartshausen], Hungen 2009, S. 405 mit zahlreichen weiteren Angaben zur Familie Hess/Heß in Einartshausen).

Indizes

Personen:

Abraham, Sohn des Elieser · Hess, Liebmann · Hess, Bette geborene Kahn · Kahn, Bette verheiratete Hess

Orte:

Einartshausen · Ortenberg

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner 2000, ergänzt von Andreas Schmidt (HLGL) 2009

Bildnachweise:

VS: 17/35A.

RS: 17/34A und 15/0.

Fotos:

Zitierweise
„Hess, Abraham (1871) – Ortenberg“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/681> (Stand: 5.6.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde