Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Strahlheim, Henriette (1939) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 288 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

unbekannt

Beschreibung:

Es ist weder ein Grabstein noch eine Einfassung vorhanden

Sonstiges:

Die letzte Bestattung auf dem Jüdischen Friedhof Bad Soden am Taunus

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Strahlheim, Henriette

    Geburtstag

    13.7.1857

    Sterbetag

    29.1.1939

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    ledig

    Wohnort

    Hofheim

    Beruf

    ohne Beruf

    Weitere Angaben

    Sterbenebenregister Hofheim 1939 Nr. 11: Henriette Strahlheim, ohne Beruf, Hofheim, ist am 29. Januar 1939 verstorben. Die Verstorbene war geboren am 13. Juli 1857 in Hofheim (Zivilstandsregister Hofheim, Nr. 7a Ziv. 112). -- Eltern: Hayum Strahlheim ( Grab Nr.120) und Hannchen, geborene Löwenstein (Grab Nr.115); 8 Geschwister: 1) Fanny, geboren am 2.6.1847 (Register 1847 Nr. 37); 2) Sara, geboren am 19.6.1849 (Register 1849 Nr. 45); 3) Simon, geboren am 26.11.1850 (Register 1850 Nr. 58), gestorben am 28.2.1879 (Grab Nr.32); 4) Leopold, geboren am 17.5.1854 (Register 1854 Nr. 28); 5/6) Zwillinge Bertha und Raphael, geboren am 16.2.1914 (Register 1856 Nr. 7 + 8), Bertha ( Grab Nr. 219) starb am 12.10.1919 (sie war verheiratet mit Eduard Wieseneck), Raphael starb am 3.11.1928 (Grab Nr.256); 7) Lazarus, geboren am 24. 12.1858 (Angabe auf dem Grabstein), gestorben am 19.1.1934 (Grab Nr. 275); 8) Seligmann, geboren am 30.7.1860 (Register 1860 Nr. 50).

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2017

Zitierweise
„Strahlheim, Henriette (1939) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16817> (Stand: 10.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde