Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Seban, Berta, geborene Kahn (1934) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 276 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Marmor

Platzierung:

liegend

Zustand:

zerbrochen · verwittert

Beschreibung:

Abgebrochene, liegende Marmorplatte mit unvollständigem Schriftfeld auf schwarzem Basaltblock

Inschrift

Vorderseite:

[..............]

mein[e] [........F]rau

Berta Seban geb. Kahn

geb. 6.7.78 gest. 17.9.34

Ruhe sanft

Sprache der Vorderseite:

deutsch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Seban, Berta, geborene Kahn

    Geburtstag

    6.7.1878

    Sterbetag

    17.9.1934

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Frankfurt am Main

    Wohnort

    Frankfurt am Main

    Weitere Angaben

    Sterbebuch Frankfurt Standesamt IV Nr. 1252: Berta Seban, geborene Kahn, 56 Jahre alt, wohnhaft in Frankfurt, geboren in Frankfurt-Zeilsheim. Verstorben am 17. September 1934. Der Tod wurde vom Ehemann, dem Gastwirt Anton Ludwig Seban, angezeigt.

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Seban, Berta, geborene Kahn (1934) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16807> (Stand: 9.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde