Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Rheinhold, Helene, geborene Ettinghausen (1927); Rheinhold, Isidor (1914) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 253 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

stehend

Beschreibung:

Doppelgrabstelle mit Ehemann Isidor Rheinhold Grab Nr. 191

Sonstiges:

Grabsteinbilder und Daten bei Grab Nr. 191

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Rheinhold, Helene, geborene Ettinghausen

    Geburtstag

    7.1.1860

    Sterbetag

    24.12.1927

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verheiratet

    Wohnort

    Höchst

  2. Rheinhold, Isidor

    Geburtstag

    3.12.1857

    Sterbetag

    26.1.1914

    Geschlecht

    männlich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Oberlahnstein

    Wohnort

    Höchst

    Weitere Angaben

    Ehemann der Helene, geborene Ettinghausen: Rheinhold, Isidor, (Grab Nr. 191)

Nachweise

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Rheinhold, Helene, geborene Ettinghausen (1927); Rheinhold, Isidor (1914) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16785> (Stand: 8.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde