Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Weissmann, Regina (1923) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 240 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Granit, eingetieftes Feld für fehlende Schriftplatte

Platzierung:

stehend

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Weissmann, Regina

    Geburtstag

    um 1907

    Sterbetag

    27.8.1923

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    Kind/Jugendlicher

    Herkunftsort

    Bendzin, Russland

    Wohnort

    Hofheim

    Sterbeort

    Höchst am Main, Städtisches Krankenhaus

    Weitere Angaben

    Kurgast in Bad Soden am Taunus; - Sterbenebenregister Höchst 1923 Nr. 218: Regina Weissmann, 16 Jahre alt, wohnhaft in Hofheim, geboren zu Benetzin in Rußland, ledig, im Städtischen Krankenhaus verstorben am 27. August 1923. Vermerk im Protokollbuch: „Aus Krakau“.

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Weissmann, Regina (1923) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16774> (Stand: 19.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde