Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Löwenstein, Karoline, geborene Goldschmidt (1912) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 186 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Basalt, schwarz,poliert

Platzierung:

stehend

Bemerkungen:

(1) Der 9. Marcheschwan 5673 war Sonntag, der 20. Oktober 1912 (das neue jüdische Jahr hatte bereits begonnen), die Abkürzung weist darauf hin, dass sie am Samstagabend starb.

Sonstiges:

Abkürzungen: מ׳ = מרת / אבר׳ = אברהם / ח֗ש֗ = חגא שבת

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

פ״נ

האשה החשובה

והישרה מ׳ קערלה

אשת אבר׳ לא֞ועזטײן

נפתרה ביום א֗

ט֗ ח֗ש֗ון ת֗ר֗ע֗ג֗ לפ״ק

ת׳נ׳צ׳ב׳ה׳

Hier ruht

die Frau, die angesehene

und die geradlinige Frau Kerle,

Ehefrau des Abraham Löwenstein.

Sie starb am Sonntag

9. Cheschwan ( nach der Sabbatfeier (1) ) [5]673 n.d.k.Z.

Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

________________________________

Hier ruht

Karoline Löwenstein

geb. Goldschmidt

aus Hattersheim

geb. 23. März 1864

gest. 20. Octbr. 1912

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Löwenstein, Karoline, geborene Goldschmidt

    Geburtstag

    23.3.1864 ?

    Sterbetag

    20.10.1912

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Langenselbold, Kreis Hanau

    Wohnort

    Hattersheim

    Weitere Angaben

    Sterbenebenregister Hattersheim 1912 Nr. 25: Karoline Löwenstein, geborene Goldschmidt, 48 Jahre alt, geboren zu Langenselbold Kreis Hanau, Tochter des Salomon Goldschmidt und der Helene, geborene Kahn. Verstorben am 20. Oktober 1912. Der Tod wurde angezeigt vom Ehemann Abraham Löwenstein. Geburtsregister der Juden von Langenselbold: Geboren am 13. März 1863(!) als Tochter des Salomon Goldschmidt und dessen Ehefrau Lenche Kahn. Geschwister laut Geburtsregister der Juden von Langenselbold: Simon Goldschmidt, geboren am 20. April 1858; Jakob Goldschmidt, geboren am 26. November 1859 (im Heiratsregister 20. Juli 1891 verheiratet mit Sophie Stern [geboren am 4. September 1870 in Schwäbisch Hall] steht als Geburtsdatum 25. November 1859 und der Vermerk: Vater verstorben); Abraham Goldschmidt, geboren am 17. Juni 1861, gestorben am 4. Februar 1866. Vom Geburtsjahr des Abraham Goldschmidt aus gesehen ist das Geburtsdatum der Karoline 13. März 1863 wahrscheinlich richtig. Löwenstein, Karoline, geborene Goldschmidt war die 2. Ehefrau des Löwenstein, Abraham

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Löwenstein, Karoline, geborene Goldschmidt (1912) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16716> (Stand: 16.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde