Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Kahn, Kätchen, geborene Dahlerbruch (1910) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 172 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Basalt, schwarz,poliert

Platzierung:

stehend

Beschreibung:

Die Vorderseite ist schwarz poliert

Sonstiges:

Abkürzungen: אדר ב֗ = אדר שני / אליק׳ = אליקים

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

פ נ

האשה הנעימה

פעלה טוב כל ימיה

מרת קטכע בת יצחק

אשת בנימין המכונה

ואלף בר אליק׳ קאהן

מתה בשם טוב ביום ב֗

י֗ אדר ב֗ ונקברה ביום ד֗

י֗ב֗ אדר ב֗ ת֗ר֗ע֗ לפק

ת֗נ֗צ֗ב֗ה֗

Hier ruht

eine liebenswürdige Frau,

sie tat Gutes alle ihre Tage,

Frau Kätchen, Tochter des Isaak

Ehefrau des Benjamin, genannt

Wolf, Sohn des Eljakim Kahn.

Sie starb mit gutem Ruf am Montag,

10. Adar II und wurde begraben am Mittwoch,

12. Adar II [5]670 n.d.k.Z.(= 23.3.1910)

Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

_________________________

Kätchen Kahn

geb. Dahlerbruch

aus Hofheim

geb. 4. Febr. 1850

gest. 21. März 1910

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Kahn, Kätchen, geborene Dahlerbruch

    Geburtstag

    4.2.1850

    Sterbetag

    21.3.1910

    Bestattungsdatum

    23.3.1910

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verwitwet

    Herkunftsort

    Dornheim, Hessen

    Wohnort

    Hofheim

    Weitere Angaben

    Sterbenebenregister Hofheim 1910 Nr. 15: Kätchen Kahn, geborene Dahlerbruch, 60 Jahre alt, geboren zu Dornheim in Hessen, Witwe, Tochter des Isaak Dahlerbruch und dessen Ehefrau Jettchen, geborene Gutsmuth, beide in Dornheim. Verstorben am 21. März 1910. Sie war verheiratet mit Wolf Kahn, der bereits am 20. Juli 1903 verstarb (Grab Nr. 138). Zu den Eltern siehe Grab Nr.99 für Jette Dahlerbruch.

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Kahn, Kätchen, geborene Dahlerbruch (1910) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16685> (Stand: 16.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde