Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Fürth, Lazarus (1896) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 107 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

unbekannt

Beschreibung:

Es ist weder ein Grabstein, noch eine Einfassung vorhanden.

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Fürth, Lazarus

    Geburtstag

    um 1820

    Sterbetag

    7.8.1896

    Geschlecht

    männlich

    Familienstand

    ledig

    Wohnort

    Höchst

    Beruf

    Handelsmann

    Weitere Angaben

    Sterbenebenregister Höchst 1896, Nr. 107: Lazarus Fürth, ledig, im Alter von 76 Jahren am 7. August 1896 verstorben. Sohn der Eheleute Maier Salomon Fürth und der Berle, geborene Hirsch. Der Tod wurde gemeldet vom Bruder Salomon Fürth. Maier Salomon Fürth wurde geboren in Heddernheim und Berle (Berta) Hirsch in Sossenheim. Geschwister: Salomon Maier (Fürth) (Grab Nr.119), David Juda Salomon (Fürth), Jacob Meier (Fürth) (Grab Nr.105), Amalie Rosenberg (Grab Nr.77). Genaue Daten bei Grab Nr. 77

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2017

Zitierweise
„Fürth, Lazarus (1896) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16613> (Stand: 16.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde