Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Kitzilaff, Karoline (1894) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 100 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein, rot

Platzierung:

stehend

Zustand:

verwittert

Beschreibung:

oben ist eine Blüte

Inschrift

Vorderseite:

Karoline

Kitzilaff

geb. 9. Mai 1829

in Münden

gest. 2. August

1894

Sprache der Vorderseite:

deutsch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Kitzilaff, Karoline

    Geburtstag

    9.5.1829

    Sterbetag

    2.8.1894

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    ledig

    Herkunftsort

    Minden, Westfalen

    Wohnort

    Osnabrück

    Sterbeort

    Bad Soden am Taunus, Israelitische Kuranstalt

    Weitere Angaben

    Kurgast in Bad Soden am Taunus. Laut Sterbenebenregister Bad Soden 1894 Nr.25 war sie 65 Jahre,in Osnabrück wohnhaft und zu Minden/Westfalen geboren. Sie war ledig und die Tochter des Samuel Julius Kitzilaff und seiner Ehefrau Minna, geborene Salomonsen.

Nachweise

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Kitzilaff, Karoline (1894) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16606> (Stand: 11.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde