Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Abraham, Mayer (1878) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 25 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Platzierung:

stehend

Zustand:

verwittert

Beschreibung:

Sandstein, auseinandergebrochen, an der Bruchstelle in der 6./7. Zeile

und im unteren Teil kaum noch lesbar.

Bemerkungen:

Die Daten in der 6. Zeile wurden nach der Sterbeurkunde ergänzt: Todestag 14. Februar 1878,

das ist Donnerstag, der 11. Adar [5]638.

Sonstiges:

Abkürzung: הה = הוא האיש

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

פ״נ

איש עניו בכל ענינו

צדיק בכל דרכיו

וחסיד בכל מעשי[ו]

הה מאיר בן אברהם

נפטר ביום [ה֗ י֗א֗] א[דר]

ונקבר ביום א֗ י֗ד֗ בו

ת֗ר֗ל֗ח֗ לפק ת֗נ֗צ֗ב֗ה֗

Hier ruht

ein Mann, demütig in all seinen Angelegenheiten,

gerecht auf all seinen Wegen

und gütig in all seinem Wirken.

Dieser Mann ist Meir, Sohn des Abraham,

er starb am Donnerstag, dem 11. Adar (= 14.2.1878)

und wurde begraben am Sonntag, dem 14. desselben

[5]638 n.d.k.Z. Seine Seele sei eingebunden

in das Bündel des Lebens.

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Abraham, Mayer

    Geburtstag

    8.1792

    Sterbetag

    14.2.1878

    Geschlecht

    männlich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Niederhofheim

    Wohnort

    Okriftel

    Weitere Angaben

    Sterbeurkunde Hattersheim 1878 Nr. 8: Mayer Abraham, 85 Jahre 6 Monate alt, geboren zu Niederhofheim, wohnhaft in Okriftel, verheiratet gewesen (keine Namensangabe der Frau), Sohn des Baruch Abraham und dessen Ehefrau Amalia, geborene Gumbert, zu Niederhofheim. Verstorben am 14. Februar 1878.

Indizes

Personen:

Mayer Abraham · Meir Abraham

Orte:

Niederhofheim · Okriftel

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2017

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Abraham, Mayer (1878) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16515> (Stand: 12.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde